Übersetzung / Lokalisierung des Backend

CLAdmin
Administrator
Beiträge: 37
Registriert: Di 26. Nov 2013, 17:23
Kontaktdaten:

Übersetzung / Lokalisierung des Backend

Beitragvon CLAdmin » Mi 8. Jan 2014, 12:43

Das Backend der ConLite 2.0 kann in verschiedenen Sprachen genutzt werden. Aufgrund der diversen Änderungen zu Contenido 4.8.x und den bereits dort lückenhaften Übersetzungen in andere Sprachen, wird momentan bis auf Deutsch (de_DE) keine andere Übersetzung im Paket mitgeliefert. Ebenfalls sind soweit alle Übersetzungen für mitgelieferte Plugins aus den po- und mo-Dateien der ConLite entfernt worden. Diese werden inzwischen für jedes Plugin in dessen Pluginverzeichnis gepflegt.

Zum Übersetzen unter Win kann man das freie Tool PoEdit nutzen. Ein entsprechender Katalog (.pot) zum Import in PoEdit ist im locale-Verzeichnis (conlite/locale) abgelegt. Die jeweils aktuellen pot-Dateien für den Core und die Plugins werde ich nach dem Release der jeweils aktuellsten Version der CL dann hier hinterlegen.

Zurück zu „Tips & Tricks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast