Problem nach Update auf 2.1 mit PHP 7.3

Oldperl
Moderator
Beiträge: 49
Registriert: Do 9. Jun 2016, 15:27
Wohnort: Eltmann-Limbach
Kontaktdaten:

Re: Problem nach Update auf 2.1 mit PHP 7.3

Beitrag von Oldperl »

Hallo Lars,

vielen Dank für die Info, das schau ich mir an.

Einen Eintrag im Issue-Tracker habe ich angelegt. :arrow: https://gitport.de/ConLite/ConLite/issues/15
Gruß aus Franken

Ortwin

Oldperl
Moderator
Beiträge: 49
Registriert: Do 9. Jun 2016, 15:27
Wohnort: Eltmann-Limbach
Kontaktdaten:

Re: Problem nach Update auf 2.1 mit PHP 7.3

Beitrag von Oldperl »

Hallo Lars,

Kannst Du mal bitte die Datei conlite/includes/functions.mod.php gegen diese austauschen? https://gitport.de/ConLite/ConLite/raw/ ... ns.mod.php (rechte Maustaste, Speichern unter)

Dann sollte es wieder gehen.
Gruß aus Franken

Ortwin

larslunsen
Beiträge: 23
Registriert: Do 22. Jun 2017, 11:25

Re: Problem nach Update auf 2.1 mit PHP 7.3

Beitrag von larslunsen »

Hallo, soweit ja, aber wenn ich im Code einen Fehler mache, also z.b. mache ich aus

Code: Alles auswählen

<?php
if ($edit) {
echo '<style>
#slider1 {width: 100%; }
</style>';
} else {.......
eine ' an der falschen stelle z.B. (hinter <style> ist eins zuviel, oder ich mache in die Felder nur ' ')

Code: Alles auswählen

<?php
if ($edit) {
echo '<style>'
#slider1 {width: 100%; }
</style>';
} else {.......
und speichere dann, kommt im rechten Feld die Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

Parse error: syntax error, unexpected '{', expecting ',' or ';' in /......./httpdocs/conlite/includes/functions.mod.php(162) : eval()'d code on line 6

im rechten Frame und ich komme nicht mehr an das Modul ran!?

Im Contenido wurde dann bei z.b. im Input bei Eingabe ' ' einfach die Ampel rot! (habe ich gerade nochmal getestet)

Grüße larslunsen

Oldperl
Moderator
Beiträge: 49
Registriert: Do 9. Jun 2016, 15:27
Wohnort: Eltmann-Limbach
Kontaktdaten:

Re: Problem nach Update auf 2.1 mit PHP 7.3

Beitrag von Oldperl »

Hallo Lars,

Datei nochmals geändert. Bitte oben nochmal runter laden und und bei Dir austauschen.
Gruß aus Franken

Ortwin

larslunsen
Beiträge: 23
Registriert: Do 22. Jun 2017, 11:25

Re: Problem nach Update auf 2.1 mit PHP 7.3

Beitrag von larslunsen »

Hallo,

jetzt funktionierts. Ampel geht auf rot. Modulname wird hell in der Liste (also Fehlerhaft) angezeigt/deklariert.

Habe nochmal alle Zeichen in ein Inputfeld getippt und gespeichert. Funktioniert.

Code: Alles auswählen

''^1234567890ß´´qwertzuiopü+asdfghjklöä#<yxcvbnm,.-°!"§$%&/()=?`*'_:;>²³{[]]}\~|
Danke und ich melde mich, wenn mir was weiteres auffällt.

Grüße larslunsen

larslunsen
Beiträge: 23
Registriert: Do 22. Jun 2017, 11:25

Re: Problem nach Update auf 2.1 mit PHP 7.3

Beitrag von larslunsen »

Hallo Ortwin,

wir haben wieder ein kleines Problem in einer Stelle.
Wir haben ein Javascript (für ein Cookie) integriert und es funktionierte nicht. Auf anderen Seiten ging das Script obwohl es genauso so ist.

Nach etwas Recherche ist uns aufgefallen, dass das per FTP hochgeladene js funktioniert, das über den Skripteditor erstellte (mit gleichem Inhalt per drag and drop) js nicht funktioniert. Wir haben alle Zeichen des Inhalts verglichen.
Beim Speichern über den Scripteditor werden die \ entfernt.
z.B. wird aus

Code: Alles auswählen

\t\n\v\f\r
dann nach dem speichern

Code: Alles auswählen

tnvfr
Zudem habe ich das Problem, dass nachdem Speichern die Datei nicht mehr UFT8 kodiert ist sondern Ansi aus

Code: Alles auswählen

Πληροφορίες
wird dann

Code: Alles auswählen

&#928;&#955;&#951;&#961;&#959;&#966;&#959;&#961;&#943;&#949;&#962;
(Wenn mein Kollege das speichert bleibt die Datei UFT8 und nur die Backslash sind weg, ich habe einen Windowsrechner, er einen Mac)

Habe testhalber es mal im Styleeditor versucht: Selbes Ergebnis, \ werden entfernt.

Grüße larslunsen

Oldperl
Moderator
Beiträge: 49
Registriert: Do 9. Jun 2016, 15:27
Wohnort: Eltmann-Limbach
Kontaktdaten:

Re: Problem nach Update auf 2.1 mit PHP 7.3

Beitrag von Oldperl »

Hallo Lars,

danke für die Info. Das werde ich mir mal anschauen.

Einen entsprechenden Eintrag im Issue-Tracker habe ich gemacht.
:arrow: https://gitport.de/ConLite/ConLite/issues/17
Gruß aus Franken

Ortwin

larslunsen
Beiträge: 23
Registriert: Do 22. Jun 2017, 11:25

Re: Problem nach Update auf 2.1 mit PHP 7.3

Beitrag von larslunsen »

Hallo Ortwin,

kannst du schon abschätzen, wann eine Lösung in Sicht ist. Ich habe das System als Update bei 2 Kunden umgesetzt und würde das gern abschliessen. Und die Bearbeitung im Script- und Styleeditor gehört noch zu lösen. Danke und schönes WE.

Grüße Lars

Oldperl
Moderator
Beiträge: 49
Registriert: Do 9. Jun 2016, 15:27
Wohnort: Eltmann-Limbach
Kontaktdaten:

Re: Problem nach Update auf 2.1 mit PHP 7.3

Beitrag von Oldperl »

Hallo Lars,

nein, das kann ich nicht genau sagen. Ich bin da dran, aber um das wirklich sicher umzusetzen wird es wohl noch ein wenig dauern.
Eventuell schicke ich Dir vorab ein paar Dateien zum Austausch und Test, wenn Du das machen würdest.
Gruß aus Franken

Ortwin

Oldperl
Moderator
Beiträge: 49
Registriert: Do 9. Jun 2016, 15:27
Wohnort: Eltmann-Limbach
Kontaktdaten:

Re: Problem nach Update auf 2.1 mit PHP 7.3

Beitrag von Oldperl »

Hallo Lars,

wollte mal ein kurzes Feedback geben. Den Fehler mit dem Löschen der Zeichen habe ich inzwischen behoben, jedoch noch nicht im Git. Zusätzlich bin ich aber gerade auch daran, die Areas für JS und CSS noch ein wenig zu überarbeiten, unter Anderem mit einem Dateiüberblick mit Unterordnern.
_ConLite_2.1.2_localhost_conlite_conlite_-_2021-06-28_14.49.20.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus Franken

Ortwin

Antworten