Conlite und php 7

larslunsen
Beiträge: 5
Registriert: Do 22. Jun 2017, 11:25

Conlite und php 7

Beitragvon larslunsen » Do 22. Jun 2017, 11:29

Hallo,

wir haben selbst (für unsere Kunden) noch einige Contenido 4.8 Systeme laufen.

Wenn dann auf den Servern auf php 7 umgestellt wird, haben wir ein Problem. Daher die Frage:

Ist ein Update mit Conlite über Contenido 4.19 geeignet, damit die Seiten dann mit php 7 laufen.

Wenn ja, wo kann man zum testen die aktuellste Version laden, wenn nein: kommt noch eine Version mit der das funktioniert und wenn ja wann?

Vielen Dank

larslunsen

Oldperl
Moderator
Beiträge: 20
Registriert: Do 9. Jun 2016, 15:27
Wohnort: Eltmann-Limbach
Kontaktdaten:

Re: Conlite und php 7

Beitragvon Oldperl » Do 22. Jun 2017, 12:59

Hallo larslunsen,

zuerst einmal willkommen im ConLite-Forum! :)

larslunsen hat geschrieben:Ist ein Update mit Conlite über Contenido 4.19 geeignet, damit die Seiten dann mit php 7 laufen.

Ich nehme an Du meinst Contenido 4.8.19?!
  • Ja, ein Update von Contenido 4.8.x ist problemlos möglich.
  • Nein, momentan ist noch keine offizielle PHP7-Version online, ConLite läuft bis PHP 5.6.x
larslunsen hat geschrieben:Wenn ja, wo kann man zum testen die aktuellste Version laden, wenn nein: kommt noch eine Version mit der das funktioniert und wenn ja wann?

Die aktuelle Version aus dem SVN kann ich Dir gerne zukommen lassen, eine reine Update-Version (ohne Demo-Mandant) ist gerade in Arbeit. Diese werde ich in den nächsten Tagen hier im Forum vorstellen.
Die Entwicklungs-Version läuft bei mir bereits unter PHP 7.1 und soll bis Herbst erscheinen, da zum Ende des Jahres PHP 5.6 keine Sicherheits-Updates mehr erhält. :arrow: http://php.net/supported-versions.php
Gruß aus Franken

Ortwin

larslunsen
Beiträge: 5
Registriert: Do 22. Jun 2017, 11:25

Re: Conlite und php 7

Beitragvon larslunsen » Di 4. Jul 2017, 18:58

Hallo,

danke für die Info. Dann hoffe ich mal auf den Herbst. Wir haben einige Installationen, die das betreffen könnte, darunter auch eine sehr große umfangreiche und stark besuchte Seite.

Ein Link zur aktuellen Version wäre auch interesssant. Allerdings läuft auf unserem Server die 4.8.19 fehlerfrei unter 5.6.

Grüße larslunsen (lunsen_de im Contenido Forum)

bpoehlmann
Beiträge: 1
Registriert: Mi 24. Mai 2017, 18:22

Re: Conlite und php 7

Beitragvon bpoehlmann » Do 6. Jul 2017, 17:34

Hallo,

wir haben auch noch enige Seiten auf Contenido 4.8.20 und scheuen das Upgrade auf 4.9.x. Wie ist denn der aktuelle Stand von Conlite insichtlich PHP 7? PHP 5.6 ist ja nun akut out ...

Beste Grüße
Boris

mike
Beiträge: 5
Registriert: Mo 6. Aug 2018, 19:06
Wohnort: Petersaurach

Re: Conlite und php 7

Beitragvon mike » Mo 6. Aug 2018, 19:16

Ich möchte die Frage nach ConLite und php-Versionen höher als 5.6 gerne wieder aufgreifen. Ich soll mich um eine Vereinswebseite kümmern, die unter Contenido 4.8.18 läuft. Ich habe mal versucht ConLite 2.0.2 lokal zu installieren. Es läuft unter php 5.6, aber unter höheren php-Versionen scheint es nicht zu funktionieren.

Gibt es Aussichten, dass sich das bis Jahresende ändert, denn dann scheint Supportende für php 5.6 und 7.0 zu sein? Wenn nicht wäre es vermutlich sinnvoller, wenn ich die Webseite mit einem anderen cms neu mache. Contenido 4.9. scheint ja - nach einem Blick in das dortige Forum - auch eher eingeschlafen zu sein?

mike
Beiträge: 5
Registriert: Mo 6. Aug 2018, 19:06
Wohnort: Petersaurach

Re: Conlite und php 7

Beitragvon mike » Di 7. Aug 2018, 07:43

Ich möchte gerne das Thema wieder aufgreifen. Ich soll eine nicht von mir erstellte Vereinsseite weiterpflegen. Sie läuft unter contenido 4.8.18. Nach einiger Recherche und Experimenten mit lokal installierten Versionen von contenido 4.8., 4.9. und conlite 2.0.2 scheint mir das unkomplizierteste zu sein die Seite auf conlite 2.0.2 upzudaten. Das Update auf 4.9. ist zeitaufwendig und die Enwticklung von 4.9. scheint nach einem Blick in das contenido Forum eher eingeschlafen zu sein.

PROBLEM/FRAGE: mit conlite 2.0.2 zu arbeiten macht nur Sinn, wenn es mit php-Versionen läuft, bei denen - wie bei 5.6 und 7.0 - am Ende des Jahres der Support nicht ausläuft. Wird es eine entsprechende conlite Version in der nächsten Zeit geben?

Oldperl
Moderator
Beiträge: 20
Registriert: Do 9. Jun 2016, 15:27
Wohnort: Eltmann-Limbach
Kontaktdaten:

Re: Conlite und php 7

Beitragvon Oldperl » Di 7. Aug 2018, 13:01

Hallo mike,

zuerst einmal ein herzliches Willkommen bei ConLite und im ConLite-Forum! :)

Die aktuelle Version CL 2.0.2 läuft bereits unter PHP 7.x. Du schreibst, dass du lokal installiert hast. Darf ich fragen in welcher Umgebung (beispielsweise XAMPP)?
mike hat geschrieben:Ich habe mal versucht ConLite 2.0.2 lokal zu installieren. Es läuft unter php 5.6, aber unter höheren php-Versionen scheint es nicht zu funktionieren.

Was hat denn "nicht funktioniert" bzw. wie hat sich das gezeigt? Gab es Fehlermeldungen im Setup- oder Errorlog?

Ich selbst habe die CL 2.0.2 sowohl lokal als auch auf externen Servern bereits unter PHP 7 laufen, daher wäre es interessant zu wissen welche Fehlerbilder Du oder Andere haben um für die nächste Version entsprechende Anpassungen zu machen.

Damit sollte auch deine Frage
mike hat geschrieben:PROBLEM/FRAGE: mit conlite 2.0.2 zu arbeiten macht nur Sinn, wenn es mit php-Versionen läuft, bei denen - wie bei 5.6 und 7.0 - am Ende des Jahres der Support nicht ausläuft. Wird es eine entsprechende conlite Version in der nächsten Zeit geben?

beantwortet sein. Ja es wird entsprechende Versionen geben, diese je schneller und früher, je mehr Nutzer mit ConLite arbeiten und mir entsprechendes Feedback geben.
Schön wäre dazu auch noch den ein oder anderen Entwickler zur Unterstützung aus der Community zu bekommen. Eine aktuelle Roadmap findest Du dazu unter :arrow: https://dev.conlite.org/tickets/index.php?do=roadmap&project=2
Gruß aus Franken

Ortwin

mike
Beiträge: 5
Registriert: Mo 6. Aug 2018, 19:06
Wohnort: Petersaurach

Re: Conlite und php 7

Beitragvon mike » Di 7. Aug 2018, 19:31

Hallo Ortwin,

vielen Dank für deine schnelle Antwort.

Die Testumgebung für conlite 2.0.2, bei der die Fehlermeldung kam, war folgende:
Ubuntu Server 16.04.5 amd64. Bei der Installation unter virtualbox habe ich apache2, mysql und php gleich mitinstallieren lassen. Die dabei installierte Version von php war 7.0.30. Nach dem Start des setup kam die Seite zur Sprachauswahl und als ich dann auf weiter geklickt hatte diese Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function utf8_decode() in /var/www/html/neu/conlite/classes/class.i18n.php:137 Stack trace: #0 /var/www/html/neu/conlite/classes/class.i18n.php(85): cI18n::translate('Please choose y...', 'setup') #1 /var/www/html/neu/conlite/includes/functions.i18n.php(51): cI18n::__('Please choose y...', 'setup') #2 /var/www/html/neu/setup/lib/functions.setup.php(62): i18n('Please choose y...', 'setup') #3 /var/www/html/neu/setup/steps/setuptype.php(28): i18n_setup('Please choose y...') #4 /var/www/html/neu/setup/steps/setuptype.php(91): cSetupTypeChooser->__construct() #5 /var/www/html/neu/setup/lib/startup.php(84): require_once('/var/www/html/n...') #6 /var/www/html/neu/setup/index.php(109): checkAndInclude('steps/setuptype...') #7 {main} thrown in /var/www/html/neu/conlite/classes/class.i18n.php on line 137


Ich habe dann auf derselben VM php 5.6 installiert und dann setup erneut aufgerufen. Es lief ohne Probleme durch und ich komme in das Backend und Frontend.

Schön wäre dazu auch noch den ein oder anderen Entwickler zur Unterstützung aus der Community zu bekommen. Eine aktuelle Roadmap findest Du dazu unter :arrow: https://dev.conlite.org/tickets/index.p ... &project=2

Entwickler bin ich leider keiner, aber Fehlermeldungen kann ich gerne beitragen.

Auch einen Gruß aus Franken
Michael.

Oldperl
Moderator
Beiträge: 20
Registriert: Do 9. Jun 2016, 15:27
Wohnort: Eltmann-Limbach
Kontaktdaten:

Re: Conlite und php 7

Beitragvon Oldperl » Di 7. Aug 2018, 20:44

Hallo Michael,

vielen Dank für das Feedback. :)

Dein Problem ist relativ einfach zu lösen indem Du das xml-Paket von PHP7 nachinstallierst.
Nähere Infos dazu :arrow: https://stackoverflow.com/questions/35701730/utf8-endecode-removed-from-php7

Virtualbox unter Ubuntu? Oder den Ubuntu-Server in einer Box auf Windows?
Solltest Du einen Ubuntu-Rechner haben so empfehle ich eine parallele Installation der PHP-Versionen. Das geht gut über das folgende PPA
:arrow: https://launchpad.net/~ondrej/+archive/ubuntu/php
Eine Anleitung findest du :arrow: https://tecadmin.net/install-php-7-on-ubuntu/

Probier es einfach mal aus und gib mir eine kurze Info ob es geht.
Gruß aus Franken

Ortwin

mike
Beiträge: 5
Registriert: Mo 6. Aug 2018, 19:06
Wohnort: Petersaurach

Re: Conlite und php 7

Beitragvon mike » Di 7. Aug 2018, 23:43

Hallo Ortwin,

Dein Problem ist relativ einfach zu lösen indem Du das xml-Paket von PHP7 nachinstallierst.

Vielen Dank das war es v.a.. Ich habe noch das gd-Paket installieren müssen, dann ging es.

Virtualbox unter Ubuntu? Oder den Ubuntu-Server in einer Box auf Windows?

Es ist der Ubuntu-Server in einer Box auf Windows

Dann mache ich mich mal ans upgrade für die Website von contenido 4.8.18 auf conlite 2.0.2 in der Hoffnung, dass es bis Ende Jahres auch für 7.1 und 7.2 Anpassungen gibt.

Wenn ich den beruflichen Freiraum habe (im Augenblick ist bayerische Sommerpause) kann ich auch mal was testen. Nach Mitte September ist wohl erst wieder Mitte November/Dezember Luft.

Michael.


Zurück zu „Installation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast